CDU Harenberg












Ortsratswahl 2021

Unsere Wahlziele

 

Neugestaltung der Dorfmitte
Wir setzen uns im Rahmen der Neugestaltung des Ortskerns dafür ein, dass Plätze geschaffen werden an denen sich Jung und Alt begegnen. Hierfür gibt es in Zukunft freiwerdende Flächen durch den Schul- und Kindergartenneubau. Jugend- und Seniorenarbeit soll dadurch mehr Raum finden. Wir wollen dafür sorgen, dass Harenberg einen schönen Ortsmittelpunkt erhält an dem man sich gerne trifft, Sitzgelegenheiten hat und z. Bsp. Weihnachtsmärkte stattfinden lassen kann.

Sichere Radwege nach Seelze
Harenberg ist wunderbar gelegen an der Stadtgrenze zu Hannover. Immer mehr Bürger in und um Harenberg nutzen das Fahrrad für den Weg zur Arbeit, zum Einkauf oder in der Freizeit. Die Umgestaltung der Harenberger Meile war ein erster Schritt um Radfahrer sichtbarer im Straßenraum zu machen. Nun können weitere folgen, wie eine Verbindung zwischen Harenberg und Seelze-Süd oder eine sichere Querung der B441 um nach Seelze zu kommen. Wir werden uns für eine Verbesserung der vorhandenen Wege und wo es sinnvoll ist, für neue Radwege einsetzen.

Durchgehend Tempo 30
Nicht in allen Bereichen Harenbergs gilt derzeit Tempo 30. Die Harenberger Meile, die Harenberg durchquert, wird von vielen Pendlern genutzt. Auch die anderen Einfallstraßen sind stark frequentiert. Leider halten sich nicht alle an die gegebene Geschwindigkeitsbegrenzung. Nicht nur Lärm und Abgase können verringert werden auch die Sicherheit der Fußgänger (besonders der kleinen) kann durch eine konsequente Begrenzung der Geschwindigkeit auf 30 Km/h erhöht werden.

Friedhof erhalten
Wir wollen unseren Friedhof nachhaltig zu einem würdevollen Ort des Gedenkens entwickeln.

Seniorengerechtes Wohnen ermöglichen
Die demographische Entwicklung ist nicht wegzudiskutieren, Harenberg braucht mehr altersgerechten Wohnraum für Senioren.

Feuerwehr erhalten und unterstützen
Unsere Feuerwehr ist eine wichtige Einrichtung in unserem Dorf, die es unbedingt zu unterstützen und deren Eigenständigkeit es zu erhalten gilt.

Gestaltung der Schule mit Kindergarten und Mehrzweckhalle
Wir wollen unsere Schule in den Ort,integrieren, alle Kinder sollen sich wohlfühlen können. Dazu gehören sichere Fußwege mit Ampelanlagen mit intelligenten Zuwegungen aber auch moderne und sichere Spielplätze und Freizeitangebote durch ein reges Vereinsleben in der Mehrzweckhalle. Letztere gilt es zu gestalten für die mannigfaltigen Nutzungsmöglichkeiten.

Baulücken schließen und neues Bauland sinnvoll ermöglichen
Bauland ist knapp und junge Familien suchen Raum für die eigenen vier Wände. Hier gilt es maß- und sinnvoll zu planen um den dörflichen Charakter Harenbergs nicht verloren gehen zu lassen.

Mehr Veranstaltungen, Beteiligung und Information der Bürger
Wir wollen bei wichtigen Themen mehr informieren, wie seinerzeit bei der Schulstandortsfindung. Wir wollen die Bürger Harenbergs mehr beteiligen durch das proaktive Auffordern sich einzubringen. Weiter wollen wir zusammen gemeinschaftsbildende Aktionen anbieten wie Müllsammelaktionen, Weihnachtsmärkte, Seniorennachmittage etc.  
Dörfliche Veranstaltungen wollen wir wieder aufleben lassen und die 800-Jahr-Feier nachholen.

Ladesäulen für E-Mobilität
Harenberg muss mobil bleiben. Dafür braucht es in Zukunft Energie aus anderen Quellen als aus Benzin oder Diesel. Für die Infrastruktur braucht es hierfür Platz an geeigneten Orten um E-Mobilität für Pedelecs und E-Bikes und E-Autos zu ermöglichen.

 

 

News-Ticker